Kostenpflichtiges Videostreaming boomt weiter

Suchworte: Video Streaming Abonnement Verbreitung Deutschland Alter

Kostenpflichtiges Videostreaming boomt weiter

Mehr als jeder dritte Onliner streamt Filme und Serien

[21.06.18] Wie der ITK-Branchenverband Bitkom berichtet, streamen 37 Prozent der deutschen Webuser Videos über kostenpflichtige Portale. Im letzten Jahr lag der Prozentsatz noch bei lediglich 29. Die aktuellen, represäntativen Werte beziehen sich auf 845 Internetnutzer unter 1.007 Umfrageteilnehmern ab 14 Jahren.

Amazon Prime Video, Netflix, Maxdome und ähnliche Angebote sind nun auch in den mittleren Altersschichten angeboten. Zwar streamen unter den jüngeren Menschen zwischen 14 und 29 Jahre anteilig die meisten (46 Prozent). Doch auch bei den 30-49jährigen (39%) und 50-64jährigen (32%) greifen bereits sehr viele Onliner zum Webvideo-Abo.

Lediglich unter den Webnutzern ab 65 Jahren sind Video-Abonnenten mit 13 Prozent noch eher selten anzutreffen. Aber auch hier gab es eine deutliche Steigerung gegenüber den 8 Prozent, die ein Jahr zuvor ermittelt wurden.

Kommentar schreiben